Brandschutzsanierung ERGO-Hochhaus Nürnberg

2011
Leistungsphasen: 1-8, Brandschutzkonzept
Bauherr: Victoria Versicherung vertreten durch MEAG
Baukosten: 2,2 Mio €

 

Das Hochhaus in der Nürnberger Innenstadt wurde brandschutztechnisch ertüchtigt. Als erster Bauabschnitt wurde der Haupttreppenraum dem Stand der Technik angepasst, von Brandlasten befreit und mit einer automatischen Druckbelüftungsanlage ausgestattet.

 

Statik: IB Breitschaft, Nürnberg
Heizung/ Sanitär: Kinast GmbH , München
Elektro: technisches büro Thaller mit Groben Ingenieure
Prüfung Brandschutz: IB Herbert+Oehmke, Nürnberg

 
     
<< zur Projektübersicht  |  nächstes Projekt >>    

 

 

 

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies.
Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.