Neubau eines Mehrzwecksaals Heilsarmee München

2013 (Planung-nicht realisiert)
Leistungsphasen: 1-3, Brandschutzkonzept
Bauherr: Heilsarmee München
Baukosten: 360.000,- €

Für hausinterne Veranstaltungen, Vorträge und Gottesdienste wurde ein eingeschossiger Anbau an das Wohnheim der Heilsarmee geplant. Der klare Baukörper ist im Westen und Osten geschlossen. Größere Fensterflächen in der Achse Haupteingang – Südfassade ermöglichen einen Sichtverbindung vom Essenssaal bis zur Grünfläche südlich des Grundstücks. Der Saal ist flexibel nutzbar. Durch raumhohe Falt-Schiebewände kann ein Rückzugsraum für Mediatation vom Hauptsaal abgetrennt werden.

 
     
<< zur Projektübersicht  |  nächstes Projekt >>